3 Gedanken zu “Worte

  1. Ja, manchmal fallen unüberlegte, emotionale Worte, die man vielleicht gar nicht sagen wollte. Doch Gesagtes bleibt Gesagtes und am meisten trifft einen, (den, der sie ausgesprochen hat), weil man das Gesagte nicht mehr ungesagt machen kann… man hört die Reue flüstern: Hättest du lieber geschwiegen, es wäre gescheiter gewesen…
    Das, was man anderen antust, tut man sich selbst auch an; und sei es nur die Reue, oder die dadurch entstandene dicke Luft, die einen nachher noch länger beschäftigen.

    Liebe Grüße
    Frieda

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s