8 Gedanken zu “Paradoxum

  1. Wahre und schöne Worte… so eine Liebe kann eine echte Herausforderung sein, da werden gegenseitig Spiegel vorgehalten… Meine Meinung ist: im Leben geschieht nichts zufällig und schon gar nicht in zwischenmenschlichen Beziehungen. Persönliches Wachstum ist nur durch Beziehungen möglich, auch wenn sie manchmal mehr wehtun, als sie glücklich machen. Und sie tragen auch maßgeblich dazu bei, dass man sich selbst erkennt, sich selbst besser kennen lernt. Das ist nur durch Agieren und Reagieren möglich, alleine geht das nicht; das ist immer ein „Duett“.

    Liebe Grüße
    Frieda

    Gefällt 1 Person

      • Danke dir! Ja, lieber Josef – du bist der Dichter und ich bin die Erklärerin! 🙂 Stehe für weitere Interpretationen gerne zur Verfügung!
        Es ist nämlich so: Nicht nur das Lesen deiner Zeilen macht mir Freude, sondern, diese auch zu erklären, sei es für mich selbst oder für andere, die sich meine manchmal etwas üppigen Kommentare, in denen teilweise meine eigenen Erfahrungen mitschwingen, „antun“ 🙂 .

        Liebe Grüße
        Frieda

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s