Treibgut

Gefühlswellen für dich

mit Händen auf den See treiben.

Weg von mir, vergessen können!

Später, die andere Seeseite,

sie tanzen wieder,

Schaumkronen an der Oberfläche.

Intensiver, wilder, fordernder

als jemals zuvor

haben sie mich wieder.

Oder ist es nur Treibgut,

von dem ich mir wünschte

ich kann Dich wieder fassen?

©wortgefuehle

5 Gedanken zu “Treibgut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s