(Un)fassbar

Sind wir zwei noch fassbar,

fassbar für uns selbst?

Gefühle lösen sich auf,

auf im Laufe der Zeit.

Laufen unsere Gefühle davon,

davon ins Nichts?

Nichts das hält,

hält was es versprach.

©wortgefuehle

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s