Fluchtpunkt

Immer wenn ich ein Stückchen Deines Ich’s entdeckt habe,

bist Du weggelaufen.

Immer wenn meine Sprache Dich erreicht hatte,

hast Du dich eingesperrt.

Als ich Dich gehen ließ und mich verschanzte,

hast Du mich erobert.

Ich bin jetzt auf der Flucht.

©wortgefuehle

4 Gedanken zu “Fluchtpunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s