Ein Gedanke zu “Du in mir

  1. Über den Duft sind wir so hart verdrahtet –
    vielleicht auch eine Sprache die uns direkt trifft,
    ohne Vorwort und „Lametta“ der Fehldeutung…

    Wohl der Atem, der Odem des Lebens – zumindest verdammt nah dran.
    Danke für das Entführen in eine / die anderen Dimensionen.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s