3 Gedanken zu “Träumerei

  1. Wow,
    und Danke für´s Entführen in diese Sehnsucht, lieber Josef,
    in die Gedanken hin bis zur eben dieser tiefen Sehnsucht,
    wenn ich mir vorstelle, wie es sich anfühlen mag,
    wenn sich Schnittmengen dieser Träume bilden…

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s