ohne Gemeinsamkeit

Ein scheinbar flüchtiger Moment

vervielfältigt Gefühle in meinem Kopf,

ohne gemeinsame

Geschichte,

eigenartig wie ungleichzeitig

bahnen sie sich ihren Weg

zu einem Bild,

auf unschuldigem Weiss,

zerbrechlich wie ein Porzellanteller,

der in deinem Herzen alle

Farben meiner Sehsucht

beschwört.

©Josef Ambrosch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s