Genügen

„Der immerwährende Traum

Die Welt wäre da stehen geblieben

Wo ich mir selbst genügte.“

Auszug aus

Seemond

Josef Ambrosch

https://books.apple.com/de/book/seemond/id1455380716

Dieses Material ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s